Gundermanns Seilschaft e.V.

Gerhard Gundermann
Foto: Ulrich Burchert

Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte, die Gundi auf Solo- und Bandkonzerten vorstellte und die auf CDs weiterleben.

Wir Vereinsmitglieder von Gundermanns Seilschaft e.V. sind Freunde und Anhänger von Gundermanns Poesie und engagieren uns seit 1999, seine Lieder und Gedanken lebendig zu halten. Über unsere Veranstaltungen und unsere Website wollen wir Interesse wecken und ein Austauschforum für Interessierte bieten.

fliedertee-radio Logo

22. bis 24. August: Altenhofer Liedersommer

05.07.2014

Das Vereinstreffen liegt hinter uns. Wir ließen das vergangene (Wahl-)Jahr Revue passieren, faßten wieder bekannte und neue Ziele fester ins Auge und wählten den Vorstand. Das Wetter war gnädig mit uns, und so können insbesondere die Pena und das Gedenkkonzert für Bernd Nitzsche als gute Erinnerungen gespeichert bleiben. Wie auch die Zwischenbelegungs-Kufa überhaupt - es ist nicht auszuschließen, daß wir uns zur nächsten gemeinsamen Veranstaltung 2015 bereits am neuen, alten Kufa-Ort in der Altstadt treffen.

Altenhofer LiedersommerNach vorn geschaut erwartet uns der Sommer - vor allem der Altenhofer Liedersommer. Bereits zum 11. Mal hat der Altenhofer Kulturkreis e.V. ein interessantes Programm zusammengestellt. Bilder, Musik, Kinderprogramme, Lagerfeuer. Liebevolle Organisatoren, der Werbellinsee, Bratwurst und Bier, schmatzende Wellen (und manchmal ein kurzer Regenschauer) schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die immer wieder Vorfreude erzeugt.

Und dann bitte schon vormerken: 11. Oktober 2014 „Gundermann-Party“ in der Berliner Wabe. Gerade laufen die letzten Abstimmungen für das Programm. Wenn dies festgezurrt ist, werden wir es hier veröffentlichen.

Habt einen schönen Sommer - mit Sonne und Liedern für's Gemüt und auch etwas Regen für die Natur. Bis dann ...

Aktuell

Vorschau

Neues und Bewährtes

letzte Änderung: 2014-08-02T01:11+0200