Gundermanns Seilschaft e.V.

Gerhard Gundermann
Foto: Ulrich Burchert

Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte, die Gundi auf Solo- und Bandkonzerten vorstellte und die auf CDs weiterleben.

Wir Vereinsmitglieder von Gundermanns Seilschaft e.V. sind Freunde und Anhänger von Gundermanns Poesie und engagieren uns seit 1999, seine Lieder und Gedanken lebendig zu halten. Über unsere Veranstaltungen und unsere Website wollen wir Interesse wecken und ein Austauschforum für Interessierte bieten.

fliedertee-radio Logo

21. Februar 2015: Gundis „Sechzigster“

17.01.2015

Es ist kein Geheimnis mehr - Gundi hätte im kommenden Februar seinen 60. Geburtstag feiern können. Wie wichtig er auch heute seinen alten und neuen Freundinnen und Freunden ist, zeigt unsere übervolle Aktuell-Rubrik. So viel „Gundi“ - und auch so inhaltlich und räumlich breit gestreut - war gleichzeitig noch nie. Es bedurfte förmlich Laubsägearbeiten, um alle Termine möglichst gleichrangig zu präsentieren.

Schaut und wählt selbst. An dieser Stelle soll noch einmal auf Veranstaltungen hingewiesen werden, bei denen wir als Gundermanns Seilschaft e.V. einen Anteil haben.

BuergerchorDas ist zum einen die Geburtstagsparty am 21.02.2015 in Hoyerswerda. Der neu gegründete Bürgerchor, „Feuersteine“, die Familie & Freunde haben sich vorbereitet und laden ein. Wer bereits einen Tag vorher kommt, kann sich am Freitag beim Konzert mit der Seilschaft auf den Geburtstag einstimmen.

GrenszlandEine Woche später, am 28.02.2015, gibt es dann die Geburtstagsparty in Weimar, Gundis Geburtsort. Hier zeigen wir „Ende der Eisenzeit“ und haben Petra Kelling und Richard Engel als Gesprächspartner. Christian Haase trifft Axel Stiller, Johan Meijer bildet mit Jos Koning die Gruppe „Grenszland“, und der schon bei der vorigen Party großartige Erich-Fried-Chor steht ebenfalls auf dem Programm. („Zu zweit ist es schöner“ heißt übrigens eine Liedermacher-LP von Amiga.)

Nutzt die Gelegenheit. Gebt den Künstlern die Bestätigung, etwas Gutes zu tun. Auch, damit die Aktuell-Spalte nicht mehr leerläuft.

Gundi - wir denken an Dich.

Aktuell

Neues und Bewährtes

letzte Änderung: 2015-01-23T12:36+0100